Die Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder, der sich vorher für den Wettbewerb „Empower Your Site“ angemeldet und diese Teilnahmebedingungen sowie die Einverständniserklärung akzeptiert hat.

Berücksichtigt werden Wettbewerbsbeiträge, die vom Teilnehmer selbst oder von einem beauftragten Partner erstellt worden sind.

Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 12. Oktober 2009, 24:00 Uhr MEZ. Als eingereicht werden Beiträge gewertet, die bis zum genannten Datum über die Uploadfunktion der Webseite www.EYSA.de hochgeladen wurden.

Eingereichten Beiträgen ist neben dem jeweiligen Source-Code der Schnellinfo/des Webslice bei der Übermittlung eine Beschreibung der Applikation beizufügen. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung des übersandten Materials.

Für den Wettbewerb eingereichte Schnellinfos und Web Slices werden von einer Jury gesichtet, getestet und bewertet. Das Urteil der Jury ist nicht auf dem Rechtswege anfechtbar.

Die im Rahmen dieses Wettbewerbs ausgesetzten Preise werden nicht in bar ausbezahlt. Im Zusammenhang mit dem Preis verbundene Steuern trägt der Gewinner. Nimmt der Gewinner zusätzliche Leistungen in Anspruch, welche nicht zum Preis gehören, trägt er die hierdurch entstehenden Mehrkosten selbst (z.B. Reisekosten, Hotel). Microsoft ist berechtigt, die Preise durch vergleichbare Preise von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen, falls diese teilweise oder vollständig nicht erhältlich sein sollten. Nicht persönlich entgegengenommene Preise werden an die bei der Anmeldung angegebenen Kontaktdaten versandt.

Gewährleistungsansprüche hinsichtlich der Gewinne gegenüber der Microsoft Deutschland GmbH oder beteiligter Firmen oder Tochtergesellschaften sind ausgeschlossen.

Die Gewinner werden schriftlich oder per E-Mail an die von ihnen angegebene Adresse benachrichtigt. Microsoft haftet nicht für von ihr unverschuldet oder durch höhere Gewalt fehlgeleitete oder verlorene E-Mails, Downloads oder Anwendungen. Microsoft übernimmt keine Haftung für von ihr unverschuldet oder durch höhere Gewalt verloren gegangene, beschädigte, fehlgeleitete oder verspätete Teilnahmen sowie für irgendwelche von ihr unverschuldet oder durch höhere Gewalt verursachte technische Schwierigkeiten, die das Endresultat des Awards oder die Teilnahme daran beeinflussen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonderbedingungen für den Community-Sonderpreis:

Für den Community-Sonderpreis können sich Anwendervereinigungen mit Sitz in Deutschland bewerben. Die Bewerbung kann per formloser E-Mail an Dominik Bösl erfolgen. Bei der Bewerbung anzugeben sind:

  • Name der Community
  • Ansprechpartner
  • URL der Community-Website

Communities werden nach erfolgter Bewerbung im EYSA-Registrierungsformular gelistet und können dort von Wettbewerbsteilnehmern bei deren Anmeldung ausgewählt werden. Haben Teilnehmer bei ihrer Anmeldung zum Wettbewerb eine Community in der beschriebenen Form ausgewählt, werden Wettbewerbsbeiträge dieser Teilnehmer der ausgewählten Community zugerechnet.

Für die Ermittlung der Sieger-Community ist die Anzahl der bis zum Einsendeschluss 12. Oktober 2009 für eine Community eingereichten Internet Explorer Add-Ons maßgeblich. Sieger ist die Community mit den meisten ihr zuzurechnenden Einsendungen.

Mehrfacheinsendungen gleicher oder gleichartiger Add-Ons durch mehrere Teilnehmer sind nicht zulässig.

Der von Microsoft ausgelobte Community-Sonderpreis („Grillfete“) gilt für eine von der Sieger-Community zu benennende Veranstaltung, die im Zeitraum Oktober 2009 bis Oktober 2010 innerhalb Deutschlands stattfindet.